Museum auf Zeit für Urban Art am Hafen

video

Der Mural Harbor in Linz hat sich in den vergangenen Jahren auch über Österreichs Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Viele Gebäude am Linzer Handelshafen wurden seit 2012 von namhaften nationalen und internationalen Künstlern mit großflächigen Graffiti besprüht.

Graffiti und Muralismo Galerie

Nun präsentiert der Mural Harbor das M.A.Z – das Museum auf Zeit, eine Graffiti und Muralismo Galerie auf 2.500 Quadratmetern. Die dort gezeigten Arbeiten reichen von abstrakter Malerei über anamorphe Malerei bis hin zu Chroma Depth 3D und mehr.

Allerdings ist die Galerie mit einem Ablaufdatum versehen, denn das genutzte Gebäude wird im Rahmen der Umbauarbeiten am Hafen durch einen Hotelkomplex ersetzt. Daher wird es als M.A.Z nur bis 12. Dezember 2020 zugänglich sein.

Geführte Touren

Die Besichtigung der Murals im Handelshafen ist nur im Rahmen einer geführten Tour möglich – zu Land oder zu Wasser. Alle Infos — auch zu Veranstaltungen und Workshops — gibt es online unter muralharbor.at.