TERMINE

Mrz
7
Do
2019
Blue Man Group @ Tips Arena
Mrz 7 um 20:00

Die Blue Man Group ist ein weltweites Phänomen. An festen Spielorten in New York, Las Vegas, Boston, Chicago, Orlando und Berlin fasziniert die preisgekrönte Theatershow seit Jahren mit ihrer Multimedia-Performance. Innovative Elemente aus Surrealem und virtuosem Röhrenspiel haben bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern begeistert.

Mrz
8
Fr
2019
Blue Man Group @ Tips Arena
Mrz 8 um 20:00

Die Blue Man Group ist ein weltweites Phänomen. An festen Spielorten in New York, Las Vegas, Boston, Chicago, Orlando und Berlin fasziniert die preisgekrönte Theatershow seit Jahren mit ihrer Multimedia-Performance. Innovative Elemente aus Surrealem und virtuosem Röhrenspiel haben bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern begeistert.

Mrz
9
Sa
2019
Blue Man Group @ Tips Arena
Mrz 9 um 20:00

Die Blue Man Group ist ein weltweites Phänomen. An festen Spielorten in New York, Las Vegas, Boston, Chicago, Orlando und Berlin fasziniert die preisgekrönte Theatershow seit Jahren mit ihrer Multimedia-Performance. Innovative Elemente aus Surrealem und virtuosem Röhrenspiel haben bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern begeistert.

Mrz
10
So
2019
Blue Man Group @ Tips Arena
Mrz 10 um 18:00

Die Blue Man Group ist ein weltweites Phänomen. An festen Spielorten in New York, Las Vegas, Boston, Chicago, Orlando und Berlin fasziniert die preisgekrönte Theatershow seit Jahren mit ihrer Multimedia-Performance. Innovative Elemente aus Surrealem und virtuosem Röhrenspiel haben bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern begeistert.

Mrz
20
Mi
2019
EAV – Erste Allgemeine Verunsicherung @ Tips Arena
Mrz 20 um 20:00

ALLES IST ERLAUBT – 1000 JAHRE EAV! Die legendäre „EAV – Erste Allgemeine Verunsicherung“ geht 2019 auf große ABSCHIEDSTOURNEE durch Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Mrz
23
Sa
2019
Pippo Pollina @ Brucknerhaus
Mrz 23 um 20:00

„Die Hoffnung als Thema hat nie aufgehört, mich zu beschäftigen, meine Liedersammlung zu bewohnen“, sagt Pollina. Für seine neueste CD „Il sole che verrà“ bildet die Hoffnung in turbulenten Zeiten einen Hafen, der Halt gibt. Seit 30 Jahren schreibt der ehemalige Journalist poetische, sinnliche und auch nachdenkliche Lieder. 1985 hat er seine Heimat Sizilien verlassen, weil die Mafia seine Träume zu zerstören drohte. Nach drei Reisejahren landete Pippo Pollina schließlich in Zürich, wo er seitdem lebt. Seine mediterrane Strahlkraft hat sich der aufrechte Cantautore über all die Jahre bewahrt. „Die schönste Stimme Siziliens“, wie man ihn schon nannte, genießt hohes Ansehen bei dichtenden Kollegen wie Konstantin Wecker. Auch von Kritikern und Publikum wird er für seine lyrischen Balladen, poetischen Protestlieder und fetzigen Ohrwürmer hoch geschätzt.

Mrz
30
Sa
2019
Ralf Schmitz @ Tips Arena
Mrz 30 um 20:00

Ob es um den Bus geht, den ich knapp verpasst habe, den Sportrekord, den ich nicht mehr ganz so knapp verpasst habe oder um die Traumfrau, deren Freund MIR eine verpasst: Glück ist zeitlos, aber Zeit ist Geld und Geld allein macht auch nicht glücklich, also hat das mit der Beförderung noch Zeit, Glück gehabt. Fahr ich auf Urlaub oder in die Autowaschanlage? Brauche ich überhaupt ein schöneres Auto, oder tut’s auch eine schlechtere Brille?

Auf der Suche nach dem Unsinn des Lebens schlägt Ralf Schmitz wilde Haken und streut wahnwitzige Pointen aus. Aber egal, wohin er sein Publikum mit seinen verrückten Geschichten und überraschenden Showeinlagen führt: Der Weg ist das Ziel – und das Ziel ist ein unvergesslicher Abend!

„Ich hab den schönsten Beruf der Welt“ sagt Ralf Schmitz – und das merkt auch sein Publikum.

Zur Person

Ob sein Mitwirken in TV-Shows wie „Schillerstraße“ oder „Genial daneben“, als Zwerg Sunny in den „7 Zwerge“-Kinofilmen oder als Bestseller-Autor von „Schmitz‘ Katze“ und „Schmitz‘ Mama“: Ralf Schmitz ein echtes Multitalent. Mit seinem rasanten Mix aus Stand Up, Sketch, Improvisation und Physical Comedy ist Ralf Schmitz seit 2005 auch in Soloprogrammen auf der Bühne zu sehen. Mit „Schmitz komm raus!“ feierte er 2005 sein Solo-Debüt, seine gleichnamige TV-Comedy-Show auf Sat.1 brachte ihm eine Nominierung für den „Deutschen Comedypreis 2006“ ein. Darauf folgten mit den Solos „Verschmitzt“ (2007), „Schmitzophren“ (2009), „Schmitzpiepe“ (2012), „Aus dem Häuschen“ (2014) und „Schmitzenklasse“ (2016) fünf weitere erfolgreiche Live-Shows.

Mai
25
Sa
2019
Ehrlich Brothers @ TipsArena
Mai 25 um 19:00

Die Ehrlich Brothers versetzen mit ihrer Show FASZINATION ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxembourg ins Zauberfieber! Aufgrund des Riesenerfolges gehen jetzt zahlreiche Zusatztermine in den Vorverkauf. Von Dezember 2017 bis Juni 2018 sind die beiden Zauberbrüder erneut mit ihrer spektakulären Show unterwegs. Die Magier des Jahres kehren mit FASZINATION zurück!

Mit sechs ausverkauften Shows in Frankfurt feierten die Ehrlich Brothers im Dezember 2016 den Auftakt ihrer neuen Tournee FASZINATION. Über 22.000 begeisterte Besucher erlebten an drei Tagen die einzigartige Mischung aus spektakulären Illusionen und hautnaher Zauberkunst in der Fraport Arena. Mit viel Witz und Charme haben Andreas und Chris Ehrlich das Publikum von der ersten Sekunde an auf ihrer Seite. Die lockere Art, mit der die beiden Zauberbrüder ihre Magie präsentieren, begeistert Zuschauer aller Altersklassen. Auch wenn es mal gruselig wird und einer der beiden von einer Riesensäge halbiert wird, damit der andere mit vier Beinen davontanzen kann, geschieht dies immer mit einem Augenzwinkern anstatt mit übertriebener Zaubermystik. Egal ob Münzen durch einen Glastisch wandern, Eheringe sich miteinander verketten oder Schwiegermütter von der Bühne mitten ins Publikum teleportiert werden: Wenn Helfer aus dem Publikum gesucht werden, sind Freiwillige sofort zur Stelle. Eine regelrechte Ansammlung von Kindern gibt es, wenn Andreas und Chris Ehrlich zum magischen Flohzirkus auf die Bühne bitten. Spektakulär wird es, wenn sie ein Spielzeugauto in einen echten Monstertruck verwandeln und ein Quad so stark beschleunigen, dass sie sich in einen Feuerblitz auflösen.

Egal ob auf der Bühne oder mitten im Publikum: Ihre Lockerheit, ihr Witz und ihr Charme übertragen sich auch in den größten Arenen mühelos auf Zuschauer von jung bis alt.

Jul
13
Sa
2019
Klassik am Dom – Rolando Villazón @ Domplatz
Jul 13 um 20:00

Der mexikanisch-französische Opernsänger Rolando Villazón ist, durch seine zusätzliche Tätigkeit als Regisseur und Schriftsteller, einer der vielseitigsten heute tätigen Künstler. Mit einer Serie sensationeller Debüts an den bedeutendsten Opernhäusern und Konzertsälen, wie der Opéra Bastille Paris, der Staatsoper Unter den Linden Berlin, der New Yorker Met sowie der Los Angeles Opera, etablierte sich der Tenor schnell als einer der gefragtesten Künstler seiner Generation. Neben Daniel Barenboim und Sir Antonio Pappano arbeitet Rolando Villazón mit angesehenen Dirigenten und führenden Orchestern zusammen. Der mexikanische Tenor liebt seine Fans und sie ihn noch viel mehr. Am 13. Juli 2019 gastiert der renommierte Tenor mit der international gefragten, südafrikanischen Sopranistin Pumeza Matshikiza erstmals bei KLASSIK AM DOM 2019. Gemeinsam bieten die beiden Künstler den Besuchern ein vielseitiges Programm mit Klassikern wie „Tonight, Tonight“ aus Leonard Bernstein’s West Side Story oder „Je dis que rien ne m’epouvante“ von Georges Bizet’s Oper Carmen. Villazón wird außerdem „Non t‘accostare all’urna“ aus dem Stück Sei romanze von Guiseppe Verdi zum Besten geben. Das Orchester der Philharmonie Salzburg wird unter anderem mit „Intermezzo“ von Giacomo Puccini’s Oper Manon Lescaut für Stimmung vor dem Linzer Mariendom sorgen.

Bei KLASSIK AM DOM 2019 werden die beiden zusammen mit der Philharmonie Salzburg, das Publikum begeistern. Die Philharmonie Salzburg wurde 1998 von Dirigentin Elisabeth Fuchs gegründet und spielte sich seit Beginn, durch eine außergewöhnlich innovative Programmierung und der ansteckenden Freude der Interpreten am Musizieren, in die Herzen der Zuhörer. Das Orchester mit Dirigentin Fuchs ist mittlerweile fixer Bestandteil des Salzburger Musiklebens und hat mit interessanten Opernprojekten auf sich aufmerksam gemacht. Gemeinsam mit dem Orchester werden Pumeza Matshikiza und Rolando Villazón dem Publikum bei KLASSIK AM DOM einen Abend voller Musikgenuss bieten.

Jul
16
Di
2019
Chicago – The Musical @ Musiktheater
Jul 16 um 19:30

Zwei eiskalte, verführerische Mörderinnen, ein zwielichtiger Rechtsanwalt und ein Gefängnis voller Sünde: Daraus entspinnt das Musical CHICAGO eine intrigante Ménage-a-trois – undurchsichtig und prallgefüllt mit Liebe, Verrat, Rivalität und jeder Menge Sexappeal! Mit wildem, live gespieltem Jazz, heißen Tanzszenen und dem Lebensgefühl der 20er-Jahre bietet CHICAGO alles, was den Broadway und das West End ausmacht: eine fesselnde Story und mitreißende Rhythmen. Das preisgekrönte Musical hat bis heute mehr als 31 Millionen Besucher in 36 Ländern begeistert. 30.000 Vorstellungen und die Rekord-Spielzeit von aktuell über 22 Jahren in New York, sowie von 15 Jahren in London sprechen für sich. Legendär ist der Soundtrack mit den Nummern „All That Jazz“ und „Cell the Block“ – 2004 prämiert mit einem Grammy. Auch der deutsche Musicalstar Ute Lemper profitierte von diesem Erfolg: Ihr gelang 1997 in der Rolle der Mörderin Velma Kelly der internationale Durchbruch.