Initiative für nachhaltigen Sport

video

Eine neue Online-Plattform für innovativen und nachhaltigen Sport, kurz I N S, hat das Umweltbundesamt gemeinsam mit der LINZ AG und mit oberösterreichischen Sportvereinen entwickelt. Mitte April präsentierten die Verantwortlichen den neuen Internetauftritt.

Rund 2,5 Millionen Menschen sind in Österreich in 15.000 Sportvereinen aktiv. Mit der neuen Plattform sollen sie nun die Möglichkeit haben, ihr Vereinsleben entsprechend der 17 Nachhaltigkeitsziele der WHO zu gestalten. Die genannten Möglichkeiten reichen von der Verpflegung mit regionalen und Bio-Lebensmitteln, über die Abfallvermeidung durch Mehrwegsysteme bis zur Installation energieeffizienter Beleuchtung in den Sportstätten.

Die Pilotphase der Website startet mit regionalem Schwerpunkt auf Oberösterreich. Durch Rückmeldungen von den Anwendern soll die Seite weiterentwickelt und bei Erfolg das Angebot in Zukunft auch örtlich ausgedehnt werden.