Erstes Elektro-Feuerwehrauto in Linz

video

Mit einer weiteren Innovation am E-Mobilitätssektor lässt die LINZ AG aufhorchen: Gemeinsam mit den Firmen Rosenbauer und Kreisel Electric hat die Betriebsfeuerwehr der LINZ AG nun das – nach aktuellem Kenntnisstand – erste vollausgestattete Feuerwehrfahrzeug mit Elektroantrieb in Europa präsentiert.

Nach der kontinuierlichen Umstellung der öffentlichen Verkehrmittel und einem ersten Hybrid-Müllwagen, sind nun auch die Einsatzfahrzeuge der LINZ AG Teil des e-mobilen Engagements. Das 5,3t schwere Fahrzeug zeichnet sich aus durch einfache Bedienung, rasche Beschleuning, deutliche Kostenersparnis sowie eine voraussichtliche CO2-Einsparung von knapp 5t pro Jahr.

Die Kosten zur Umrüstung des Fahrzeugs beliefen sich auf etwa 100.000 Euro. Zwei elektrische Feuerwehrfahrzeuge sind bei der LINZ AG bereits im Einsatz, ein drittes soll in naher Zukunft folgen.