LINZ AG: Bestes Geschäftsjahr seit Bestehen

video

Die Erfolgsgeschichte der LINZ AG setzt sich fort. Auch im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte sich der Konzern über Rekordergebnisse freuen. Umsatzerlöse in der Höhe von knapp 830 Mio Euro machten das vergangene Jahr zum besten Geschäftsjahr der Firmengeschichte. Das Betriebsergebnis stieg nach einem schmälernden Einmaleffekt 2018 im abgelaufenen Jahr auf den Unternehmensrekordwert von 65,2 Mio Euro.

Investitionen in Höhe von 127 Mio Euro

Die Investitionssumme 2019 lag bei 127 Mio Euro und damit 12 Mio über dem Vorjahr. Insbesondere die Aufrechterhaltung und Erweiterung der Versorgungssicherheit und der Nachhaltigkeit quer durch alle Bereiche der LINZ AG lagen dabei im Fokus des Investitionsprogramms.

Ausbau und Modernisierung am Plan

Auch im laufenden Geschäftsjahr steht vor allem der Ausbau und die Modernisierung von Infrastruktureinrichtungen sowie des Dienstleistungs- und Serviceangebots auf dem Plan. Die Investitionssumme im laufenden Geschäftsjahr liegt bei 155 Mio Euro.