LED-Offensive im sozialen Wohnbau

video

Für neue LED-Beleuchtung im sozialen Wohnbau sorgt eine Kooperation von LINZ AG und GWG. Rund 20.000 Leuchten in den gemeinschaftlich genutzten Räumlichkeiten der GWG Wohnanlagen, vom Hauseingang über den Flur bis zur Tiefgarage, wurden und werden auf stromsparende LED-Lampen umgestellt. Die eingesetzten Leuchten wurden von der LINZ AG Tochter LES entwickelt, ebenso ein Schnellmontagesystem, das die einfachere Anbringung der neuen Beleuchtung ermöglicht.

Bisher wurden bei der GWG bereits 12.000 Leuchten ausgetauscht und damit 600.000 kWh Strom eingespart. Dies entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 300 Wohnungen. Für die Bewohner der Wohnanlagen erfolgt die Umstellung ohne Mehrkosten und soll zudem für bessere Ausleuchtung und ein höheres Sicherheitsgefühl sorgen. Refinanziert wird der Austausch durch die erzielte Energieeinsparung sowie durch aktuelle Fördermittel.