111 Jahre Grottenbahn

video
Großen Grund zur Freude haben die Zwerge und ihre Freunde in der Grottenbahn: Das beliebte Linzer Märchenreich feiert 2017 seinen 111. Geburtstag und startet somit am 1. März in die Jubiläumssaison.

Vor allem am Märchenhauptplatz hat sich seit der letzten Saison so einiges getan. Animierte und zu öffnende Auslagen sorgen für eine belebtere Häuserzeile und mit dem Märchenhaften Drehorgelspieler sind neben den Gebrüder-Grimm-Geschichten auch erstmals Werke von Hans Christian Andersen in die Märchenwelt eingezogen.

Auch am Eingang zum Zwergenreich gibt es eine Neuerung: Eine Reihe von Informationstafeln rund um die Entstehungsgeschichte der Grottenbahn sowie um das Fort am Pöstlingberg bietet den Besucherinnen und Besuchern Einblicke in die Geschichte.

Neben den vielen altbewährten Veranstaltungen im Kalender der Grottenbahn gibt es im September ein großes Geburtstagsfest anlässlich des Jubiläums. Und mit einem besonderen Programmheft wird der 111. Geburtstag das ganze Jahr über gefeiert. Ein aufregendes Jahr ist Lenzibald und seinen großen und kleinen Gästen also garantiert.