Erfolgreich gegen Adipositas

video
play-rounded-fill
Bereits seit 2013 bietet Medikcal, das Zentrum für ambulante Adipositas-Therapie in Linz, Menschen mit krankhaftem Übergewicht eine Unterstützung im Kampf gegen die Kilos.

Mit Hilfe eines mehrstufigen Therapieplans, begleitet von einem interdisziplinären Team mit medizinischer Betreuung, erfolgt eine Lebensstilumstellung, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern hilft, ihr Gewicht zu reduzieren und ihre Gesundheit zu fördern.

Die Ergebnisse der vergangenen Jahre zeigen, dass das Programm große Wirkung erzielt. Von bisher 285 Patientinnen und Patienten haben 227 das Jahresprogramm abgeschlossen. Im Vorjahr konnten 88% der teilnehmenden Männer und Frauen das Programm erfolgreich beenden, haben also mehr als 15% ihres Körpergewichts abgenommen.

Motiviert vom Erfolg des Programms, haben die Projektpartner vom forte Fortbildungszentrum der Elisabethinen und die OÖ Gebietskrankenkasse ein Ausbaukonzept entwickelt. So sollen Zweigstellen das Abnehmprogramm auch für Personen außerhalb von Linz leichter zugängig machen. Nach dem Kurhotel Bad Leonfelden wird ab Herbst auch das Sanatorium Rupp in St. Georgen im Attergau das Medikcal-Programm anbieten – und auch in Bad Ischl soll demnächst eine Zweigstelle folgen. Zudem soll das bisherige Programm um eine Follow-Up Untersuchung nach drei Jahren erweitert werden und den Patientinnen und Patienten zusätzliche Unterstützung bei der Rückkehr in den Alltag bieten.

In Österreich sind aktuell rund 12 % der Bevölkerung von Adipositas betroffen.