Neue Ticket-App der LINZ AG LINIEN

video

Eine neue Ticketing-App soll den Fahrgästen der LINZ AG Linien den Ticketkauf künftig noch weiter vereinfachen. Mit FAIRTIQ können die Kundinnen und Kunden am Smartphone mit einem Check-In beim Einsteigen und einem Check-Out beim Aussteigen ohne größeren Aufwand die passende Fahrkarte für ihre Fahrt erwerben.

Die Strecke wird von der App mittels GPS mit dem Verkehrsnetz der LINZ AG LINIEN abgeglichen und so mit dem Ein- und Ausloggen aus der App der günstigste Tarif für die Fahrt ermittelt.

Nach einem einmaligen Download der App und der Registrierung sowie Hinterlegung des gewünschten Zahlungsmittels kann FAIRTIQ genutzt werden.  Wer Anspruch auf Vergünstigung hat kann die Daten eines vorhandenen Ermäßigungsausweises in der App hinterlegen. Die Abrechnung der Fahrten eines Tages erfolgt im Nachhinein via Kreditkarte oder PayPal.

Das System aus der Schweiz findet in seinem Ursprungsland bereits breite Verwendung, von der Bahn bis zum städtischen Verkehr. In Vorarlberg kommt es im Verkehrsverbund schon zum Einsatz. Linz ist nun die erste österreichische Stadt, die das neue System einführt.