Hafenturm: Siegerprojekt prämiert

video

Das Projekt Neuland am Linzer Hafen nimmt weiter Gestalt an. Nach der renovierten Obst- und Gemüsehalle und dem neuen Parkdeck, wurde nun der Siegerentwurf für das künftige Hotel direkt gegenüber vorgestellt.

Pichler & Traupmann Architekten ZT prämiert

Das Bauunternehmen Fleissner + Partner aus Graz arbeitet seit zwei Jahren an der Entwicklung der Liegenschaft und hat nun unter Beachtung der Vorgaben von LINZ AG und Stadt Linz in den Bereichen Architektur, Städtebau, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität das Projekt von Pichler & Traupmann Architekten ZT prämiert.

Baubeginn in zwei Jahren

Das Hotel soll künftig 180 Zimmer sowie ein Restaurant bieten, ebenso eine Brücke als direkte Verbindung zum Hafenportal. Und auch zum angrenzenden Posthof soll mit dem Gebäude eine metaphorische Brücke geschlagen werden. Die Suche nach einem Investor und einem Betreiber läuft aktuell, der Baubeginn wird in ungefähr zwei Jahren erfolgen.

Bis 2024 soll die gesamte Umgestaltung zum Projekt Neuland abgeschlossen sein.

 

Bildnachweis: Pichler & Traupmann Architekten ZT